Site Overlay

Professionelles Equipment

Ein professionelles Tonstudio zeichnet sich durch extrem hochwertiges Equipment sowie durch extra angepasste Räumlichkeiten und Personal mit dem besten Know-how aus. Das Herzstück eines jeden Studios ist der Regieraum. Hier steht die meiste Technik, wie zum Beispiel Rechner, Mischpult, Monitorboxen, Gegensprechanlage und vieles mehr. Hier sitzt ein Sound Engineer, der Musikproduzent sowie andere Musiker, die nicht für die aktuelle Aufnahme gebraucht werden. Wichtig für den Regieraum ist, dass die Reproduktion der Aufnahmen so klar und originalgetreu wie möglich klingt. Nur so ist es möglich, die Aufnahmen richtig zu beurteilen. Außerdem finden sich hier sogenannte Racks. Das sind Gerüste, in die verschiedene Effektgeräte, Vorverstärker und ähnliches integriert werden können. Es wird eine kostspielige Profi-Software verwendet, wie zum Beispiel Avid Pro Tools, damit keine Kompromisse eingegangen werden müssen.

Der Aufnahmeraum liegt meist direkt neben dem Regieraum und ist oft mit diesem durch ein Fenster verbunden, um Sichtkontakt zu halten. Dieser Raum ist schalldicht isoliert und in ihm wird Musik gemacht. Deshalb stehen hier alle Instrumente und Verstärker. Auch die Mikrofone, die letztlich aufnehmen, stehen hier, sind aber mit Kabeln mit dem Regieraum verbunden. Verwendet werden hier hochwertige Großmembran-Mikrofone, die seit langer Zeit der ultimative Standard sind.